…NOT

So – ein Gruß zum Schluss –
hier noch ein lecker anmutender Rezept-Link den ich nicht ausgetestet habe:
http://www.somehowsophie.com/limetten-kokos-cupcakes-vegan/

Das hier hab ich auf einer Food-Messe probiert:
http://vegalinie.de/hraschka-erbswunder/eiersatz-erbswunder-pikant-grosspack.html
Lecker!

Und dann die Einsicht:
Ich halte vegan für die ethisch richtige Ernährungsform, und das tun auch Leute von denen man es nicht erwartet hätte wenn man darüber ins Gespräch kommt,
aber ich werde mich nicht mehr als vegan bezeichnen.

Natürlich wird pflanzliche Ernährung weiter einen Teil meines Ernährungsbereichs abdecken, aber ich bin wieder zu tierischen Produkten zurückgekehrt, und lasse weitere Experimente.

Wünsche allen viel Spaß beim Testen der Links und guten Appetit – egal ob Veganer oder nicht.

Zeit

Es ist mal wieder an der Zeit das vegane Aldi Süd Sortiment zu loben, die Toskanabällchen für ein schnelles Leckeres Nudelgericht hervorzuheben, und ein paar Links hinzuzufügen:

Vegane Spätzle will ich bald mal machen.

Hier sind ganz viele Tolle Rezepte – und das ist nur ein Teil davon. Besonders interessieren mich das Mangold Rezept, die gefüllten Paprika und das Rahmgeschnetzelte.

Und das hier sieht so klasse aus, dass ich alsowohl Palmherzen als auch Raucharoma schon bei Ebay in Beobachtung habe. ❤

Mein erster veganer Großeinkauf wurde getätigt auf veganic.de – hauptsächlich Schokosachen (wie z.B. mein lieblings- und noch viel besserer Nutella Ersatz: Plamil Orange – hab gleich 2 Gläser geordert) und Mayonnaise Varianten – und dann noch ein paar Fertiggerichte und 2 Sorten Lutschpastillen weil mir die Designs der Döschen so gefallen haben.

Jetzt fehlt nur noch Hraska – das hab ich mal auf einer Messe probiert und es ist eine superlecker würzige Panade für z.B. Gemüse, aber es gibt auch andere Hraska Sorten für Süßspeisen etc. 🙂
Bestellung tätige ich bestimmt demnächst.  Vermutlich gleich mehrere verschiedene Sorten.

Schönes Wochenende!!!

Produkte für ein besseres Leben

Vielleicht ist es eine gute Idee auch über Onlineshops zu berichten, denn als Veganer muss man sich manche Dinge schon „hier und da zusammensuchen“. Meine letzte Bestellung war bei Produkte für ein Besseres Leben. Dort hatte ich vor Jahren schonmal bestellt und war sehr zufrieden, sie haben wirklich ein großes Produktsortiment und die Preise finde ich sehr in Ordnung! Auch die Rabattstaffelungen gefallen mir! (Ab 50 Euro frei Haus innerhalb Deutschlands, ab Euro 6% Rabatt*, ab 150 Euro 10% Rabatt*, und bei Bankeinzug 2% Sofortzahlungsrabatt – alle weiteren Versandinfos / Lieferkosten in andere Länder etc. hier.)

Das Zusammensuchen im Onlineshop ist teilweise ein bisschen umständlich, da sich manche Produkte in mehreren Kategorien wiederfinden (was für andere Kunden mit speziellen Bedürfnissen sicher auch wiederum Vorteile hat), man sollte also schon einen gemütlichen Nachmittag investieren um sich durch die große Artikelanzahl durchzuklicken, und das zu finden was man gebrauchen kann.

Meine persönlichen Lieblingsprodukte in diesem Shop sind:

Plamil Orange – ein nutellaartiger Schokoaufstrich (nur viel leckerer!!!) mit einem Hauch Orangengeschmack

Kochschinken von Vantastic Foods – super zum Weiterverabeiten in Gerichten, auch Vegankritiker sind überzeugt, und lässt sich durchaus auch mal zwischendurch aufs Brot essen!

veganes Pesto von La Selva – mmmmmmmmmmh fantastisch!!!

Einzig der Kontakt nach der Bestellung verläuft ein bisschen schleppend, falls man noch irgendwelche Fragen / Sonderwünsche hat, aber dafür hatte ich bisher bei jeder Bestellung irgendein kleines liebes Extra dabei, ein nettes Post-It mit einem lieben Gruß + ein paar Teebeutelchen oder dergleichen, also ich bestelle auch in Zukunft wieder gerne dort! 🙂

Schlussinfo: Ich habe nichts mit diesem Shop zu tun und ich bekomme auch nichts dafür dass ich diesen Artikel verfasse!

Shop offline: Merkwürdig und schade – am 2. Januar erhielt ich eine eMail dass der Shop nun geschlossen wurde. Den daraufhin empfohlenen Shop von Clematis werde ich möglicherweise im Laufe der nächsten Monate testen und wieder berichten!