Nur schnell…

Müde bin ich geh zur Ruh…
(hab mich jetzt gefühlte 2 Stunden mit dem WordPress Bildupload herumgeärgert. Vielleicht klappt’s ja morgen…)

Nur schnell die essenstechnischen Highlights der letzten Tage:

(Bilduploadproblem)

Bohnensauce über Frühlingsrollen im Salatbett. Die Sauce ist wirklich fantastisch – hab ich hier entdeckt!

Dann das Übliche:
Ofengemüse – diesmal bestehend aus Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Tofu.
Hierzu einfach das was man mag / was die Gemüsereserven hergeben kleinschnippeln, darüber kommen Öl, Salz, Pfeffer, Kräuter und Gewürze nach Lust und Laune (ich hatte dieses Mal z.B. Gemüsesalz, Chili, Rosmarin, Oregano und Thymian);
Liebevoll alles mit den Händen durcheinandermatschen und auf ein Backblech verteilen:

(Bilduploadproblem)

Bei 180-200°C für min. 30 min., und dann an den Kartoffeln einen gar-Test durchführen – also schauen ob’s schon schmeckt. 🙂

(Bilduploadproblem)

Enjoy! 🙂

Zuletzt noch ein Rezept ohne Bild:
Champignoncremesuppe
Ich hatte gestern mit Zwiebel angebratene Champignons vom Mittagessen übrig. Abends setzte ich Wasser zum Kochen auf, ein paar geschälte, klein geschnittene Kartoffeln hinein, und kochen bis sie der Gabel beim anpieken keinen Widerstand mehr leisten. Direkt mit dem Wasser pürieren (es sei denn es ist zu viel Flüssigkeit – dann natürlich etwas abgießen), Salz, Pfeffer, einen Klecks Margarine, die Pilze und einen Schuss Sojasahne hinzu, und nochmal pürieren.
Dann kann abgeschmeckt werden – hierzu einfach dem eigenen Geschmack vertrauen.

Auf der Basis von gekochten Kartoffeln lassen sich verschiedenste vegane Cremesuppen kreieren. Die Gemüsesorten die man auch sonst kocht / dünstet ksnn man direkt mit den Kartoffeln in den Topf werfen (evtl. zeitversetzt bei bekannt grob unterschiedlichen Garzeiten) – und bei Gemüse das einem angebraten mehr liegt: Einfach wie in diesem Rezept hier verfahren.

Bon Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s