Was gab es am 09.01.12?

Frühstück:

Erdnussflips
Rest der Foccaccia
mit Knoblauch in Chiliöl

Vormittags:

den Rest der Ritter Sport Zartbitter 50% Kakao
etwas Brezel
Kaffee mit Soja-Reis-Drink und Kakaopulver

Mittags:

Mexikanische Tofupfanne

Rezept:

Reis aufsetzen (in der Regel nehme ich Basmatireis – jedenfalls dauert der Reis am längsten vom ganzen Gericht ;))

Dann eine kleingeschnittene Zwiebel in etwas Öl in der Pfanne erhitzen, dann 1 oder 2 Packungen BioBio Tofu-Bratstreifen (gibt’s bei Netto) hinzufügen und mitbraten. Wenn man das Gefühl hat dass es langsam gar wird mit einer Dose Kidneybohnen aufgießen, und nach Belieben Tomatenpassata (ich nehme meist etwa eine halbe Packung) hinzugießen. Auch ein paar Spritzer Ketchup und hineingeschnippelte Mini-Maiskölbchen machen sich gut. Nun warten und rühren bis sich alles blubbernd vermengt hat und einen essbaren Eindruck macht. Man kann auch noch ein paar Kräuter oder Gewürze hinzufügen – ganz nach Belieben!

Auf dem Teller mit Reis anrichten. Man kann man wenn man möchte mit Sojasauce noch etwas nachwürzen. Beim Mittagessen hatte ich einen starken Bedarf danach, beim Abendessen wollte ich keine zusätzliche Würze und fand es einfach so perfekt!

Dieses Gericht schmeckt jedem – auch allen Nichtveganern! Versprochen!!!

Nachmittags:

Fruchtschnitte

Abends:

nochmal etwas vom Mittagessen
ein bissl Laugenweckerl
ein bissl Himbeer- und ein bissl Zitronenschoko 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s