Was gab es am 31.12.11?

Frühstück:

2 Scheiben superlecker Vollkornbrot mit etwas Margarine, Salz und einer kleinen Avokado

Vormittags:

2 Scheiben Brot mit dem „One Night in Bankok“ Aufstrich den ich jedes Mal als anders empfinde, doch diesmal lecker und leicht scharf.

 

Und ab Mittags zog es sich hin und ich hab immer mal wieder dies oder das durcheinander gefuttert und getrunken bis in die Abendstunden.

2 Schalen von meinem Sellerie-Kartoffel-Püree

2 Brote mit Margarine, Schnittlauch und Salz

Orangensaft

Böhme Zitronen Creme Schokolade Stück (sehr süß, aber es hat irgendwas von Kindheit :))

Böhme Himbeer Creme Schokolade Stück (irgendwie schmeckt es schon leicht künstlich, aber auch süß und nach Kindheit :))

Chips in verschiedenen Variationen

das selbstgemachte Knabberzeug

die selbstgebrannten Mandeln

Kokosmuffins

Kaffee mit Soja-Milch-Drink

komische grauslige Schnäpse probiert

und die Bowle, die wirklich gut war! Das glaubt man garnicht – aber irgendwie heben sich die Geschmäcker von Bier und Sekt ein bisschen auf, und von der Ananas kommt etwas fruchtigkeit und Süße dazu (mit Dosenananas wäre das sicher noch intensiver gewesen, aber ich hatte mich für die frische Variante entschieden). Ich wurde auch schon nach den Mengenverhältnissen gefragt, aber da das bei meiner Recherche im Internet sehr variiert hat hab ich es so entnommen dass die Mengen von Ananas und Bier in etwa gleich sind, und Sekt nach belieben dazu kommt, also bei uns wars etwas viel Ananas, eine Dose Bier und eine Flasche Sekt. War schon mal eine interessante Alternative, und die Ananasstücke konnte man auch so fein herausnaschen.

Hoffe ihr habt toll gefeiert und hattet einen guten Rutsch! Wünsche euch nur das Beste für 2012 und freu mich euch im neuen Jahr wiederzulesen! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s