Was gab es am 24.12.11?

Frühstück:

Ich wollte mir etwas besonderes gönnen, schnitt also Ciabatta in sehr dünne Scheiben, so dass immer 2 nebeneinander in den Toaster-Schlitz passen und machte mir einen hübschen bunten Teller mit diversen Aufstrichen (siehe Foto).

Vormittag:

Ich erfuhr dass wir abends zum Essen eingeladen sind, und dass ich (weil alle anderen Toast Hawaii und Leberkäse essen werden…) eine Salatauswahl bekomme. Ich war zufrieden und aß den Rest meiner veganen Schinkenfleckerl.

Nachmittags:

Mein Magen war etwas ungeduldig also machte ich mir ein Sandwich mit Ciabattabrot, veganer Remoulade, Vogerlsalat und veganem Kochschinken.

Später gönnte ich mir etwas Bitterschokolade!

Abends:

Gemischter Salat mit schwarzen Oliven, während die anderen sich Fleisch aller Variationen zuführten. Frohes Fest!!!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s